Mit dem Onlineshop zum Erfolg

  • 100 Euro Scheine © echo, schedl

Ob Sie von E-Commerce, Online-Shopping oder Online-Commerce sprechen: Um mit E-Commerce erfolgreich zu sein, ist umfangreiches Hintergrundwissen über das Verhalten der Kunden im Onlineshop nötig. Viele erfolgreiche Elemente eines guten Onlineshops sind der realen Geschäftswelt nachempfunden.

Erfolgsprinzipien im E-Commerce

Damit ein Onlineshop erfolgreich auf dem Markt bestehen kann, sollte er sich in vielerlei Hinsicht den Bedürfnissen des Kunden anpassen. Gute Onlineshops machen sich die Vorteile vom E-Commerce - nämlich die örtliche und zeitliche Unabhängigkeit der Kunden - zu nutze und verzichten nicht auf die Vorteile, die ein normaler Laden bieten würde.

Vorteilscheck: Der Onlineshop

Nicht sicher, aber sehr wahrscheinlich ist, dass der Onlineshop gegenüber der normalen Filiale einen Kostenvorteil für den Anbieter hat. Die Miete eines Ladenlokales ist meistens wesentlich höher als die Kosten für den Betrieb eines Onlineshops. Ansonsten sind es zwei wesentliche Faktoren, die als Vorteil für den Onlineshop gelten:

Vorteilscheck: Ideentransfer aus dem Ladenlokal

Um einen erfolgreichen Onlineshop auf den Markt zu bringen, genügt es oft schon sich einige Dinge in einem erfolgreichen Ladenlokal anzusehen. Macht man sich Gedanken darüber, wie die Rezepte und Methoden erfolgreicher Verkäufer ins Internet transferieren kann, so ist man schon auf dem richtigen Weg.

Onlineshops verlieren im Schnitt immer noch fast die Hälfte ihres Potentiales an Umsätzen. Kunden brechen also im Verkaufsprozess immer noch mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit ab - oftmals liegt das daran, dass der Anbieter die genannten Vorteile eines Ladenlokales nicht ins Internet transferieren konnte und für den Kunden so Unsicherheiten bestehen bleiben. Diese halten ihn letztlich auch davon ab, seine Kreditkartendaten einzugeben und das Produkt final zu kaufen.