wienwork.at | Relaunch 2016 | Startseite © echonet & Auftraggeber

  • wienwork.at | Relaunch 2016 | Startseite © echonet & Auftraggeber .
  • wienwork.at | Relaunch 2016 | Startseite easy2see Gelb-Schwarz © echonet & Auftraggeber .
  • wienwork.at | Relaunch 2016 [Responsive Smartphone] © echonet & Auftraggeber .
  • wienwork.at | Relaunch 2016 [Responsive Smartphone & Tablet] © echonet & Auftraggeber .
  • wienwork.at | Relaunch 2016 [Responsive Tablet] © echonet & Auftraggeber .

Wien Work

Kunde:
WIEN WORK
Projektumfang:
Konzept, Design, Programmierung, CMS
Fertigstellung:
November 2016
Link:
www.wienwork.at
  • wienwork.at | Relaunch 2016 | Startseite © echonet & Auftraggeber
  • wienwork.at | Relaunch 2016 | Startseite easy2see Gelb-Schwarz © echonet & Auftraggeber
  • wienwork.at | Relaunch 2016 [Responsive Smartphone] © echonet & Auftraggeber
  • wienwork.at | Relaunch 2016 [Responsive Smartphone & Tablet] © echonet & Auftraggeber
  • wienwork.at | Relaunch 2016 [Responsive Tablet] © echonet & Auftraggeber

Bei ihrem Relaunch vertraute die Wien Work auf die Kompetenzen von echonet in Sachen Online-Marketing, Barrierefreiheit und SEO für die neue Webseite.

Wien Work - Integrative Betriebe & Ausbildung

Ein breites Themenspektrum hatte echonet bereits in der Konzeption des neuen "Konzern-Webauftrittes" für Wien Work zu erledigen. Im wesenltichen mußten durch den neuen Webauftritt drei Hauptzielgruppen informiert werden und sich angesprochen fühlen:

  1. Arbeitssuchende, die in einem sozialöknomischen Unternehmen arbeiten können.
  2. Unternehmen, die sich über die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung informieren und beraten lassen wollen.
  3. Klassische Endkunden, die eine der zahlreichen Dienstleistungen nützen wollen.

Der Hauptfokus wurde nach intensiver Analyse des früheren Webauftrittes im Rahmen eines Workshops mit dem Auftraggeber und echonet sowie der Partneragentur leisure communications auf die beiden ersten Zielgruppen gelegt. So gelang es in der Entwicklung der optischen Oberfläche für Wien Work 2 Hauptfelder zu entwickeln, die sich dann durch das vielseitige Dienstleistungsangebot ergänzen. Dagegen wurden "News" aus dem Sichtbereich der Startseite gestrichen, da der Neuigkeiten-Charakter für die Zielgruppen nicht relevant genug war.

Die Startseite konnte so reduziert und auf die wesentlichen Bereiche heruntergebrochen werden, die die Kunden und Nutzer der Webseite tatsächlich interessieren. Die Radikalkur für den Webauftritt wurde nach dem Motto vorgenommen: Was nicht mindestens 5 Prozent der Nutzer interessiert, hat auf der Startseite keinen Platz.

Barrierefreier Webauftritt mit easy2see-Funktionen

Der Webauftritt wurde nach internationalen Standards für Barrierefreiheit angefertigt und zusätzlich mit dem Funktionsset easy2see versehen, das den Nutzern erlaubt Schriftgröße zu verändern, die Kontraste per Klick umzustellen und auch mit Hilfe von Sprungmarken bei der Nutzung von Bildschirm-Lese-Software und Braillezeile entsprechend in die Inhalts-Sektionen zu springen. Die Barrierefreiheit wird durch den Einsatz von easy2see nicht nur visualisiert und erlebbar, sondern trägt auch maßgeblich zu einer hohen Optimierung in Sachen Suchmaschinen-Performance bei.

Responsive Webdesign für alle Endgeräte

Um die Webseite auf allen Endgeräten nutzbar zu machen und so nicht nur Anwender mit Desktop-PC und Laptop perfekt zu bedienen, sondern auch Personen zu erreichen die Smartphones, Tablets oder andere Endgeräte zur Ansicht von Webseiten nutzen, wurde von echonet der gesamte Webauftritt auch im Responsive Webdesign umgesetzt. Das ist im Fall von Wien Work nicht nur aus Gründen der Suchmaschinen-Optimierung sinnvoll, sondern auch weil viele Personen in der Zielgruppe auf Smartphone nach den Angeboten suchen.

Content-Management mit content.life 3

Die gesamte Webseite, inklusive der Navigationsstruktur, der Produktdatenbank, Texte, Bilder und sonstige Downloads werden vom Auftraggeber Wien Work integrative Betriebe und AusbildungsgesmbH über das Content-Management-System content.life 3 verwaltet. Das CMS ist eine Eigenentwicklung der Wiener Internetagentur echonet communication GmbH und wird seit dem Jahr 2000 konsequent weiterentwickelt. Über das CMS ist der Auftraggeber in der Lage seine eigene Struktur der Webseite zu schaffen, neue Inhalte einzuspielen und vor allem auch das konsequente Republishing zu betreiben.

« zurück zur Übersicht